Dr. med. Fabian & Branislava Singbartl
HNO-Heilkunde    Allergologie    Naturheilverfahren    Schlafmedizin    plastische Operationen    Psychotherapie    verkehrsmedizinische Begutachtung

fachgebundene Psychotherapie

Viele Beschwerden im Bereich Hals-Nase-Ohren haben körperliche als auch seelische Ursachen. Zahlreiche Studien belegen Zusammenhänge zwischen Stress und Infektabwehr.

Auch Berufliche und private Belastungssituationen, Stress, Ängste und scheinbar ausweglose Situationen können bei körperlichen Symptomen und Erkrankungen wie z. B. Schwindel, Hörstörungen oder andauernden Schmerzen eine entscheidende Rolle spielen. 

Unter Psychotherapie versteht man die Behandlung von seelischen und körperlichen Störungen die miteinander im Zusammenhang (psychosomatischen) zu betrachten sind. 

Sie ist hilfreich bei Depressionen, Burnout, Angst- und Panikstörungen, bei mangelndem Selbstvertrauen, Beziehungsproblemen, starken Belastungen und psychosomatischen Erkrankungen. Immer häufiger werden psychotherapeutische Maßnahmen als Ergänzung zu medizinischen Behandlungen eingesetzt, etwa bei Tumor- oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
Auf dem HNO-Gebiet wird sie in der Behandlung von andauernden Schmerz- oder Hörstörungen, sowie im Rahmen der Tinnitus-Therapie angewandt.

Neben den sog. tiefenpsychologisch orientierten Behandlungen ist die Verhaltenstherapie ein wissenschaftlich anerkanntes Verfahren, dessen Kosten in unserer Praxis auch von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden. 

                    Anfragen für Psychotherapie-Termine richten Sie bitte an die 

Tel.  040-22853614 

Es meldet sich ein Anrufbeantworter: Bitte nennen Sie mir kurz Ihr Anliegen, Ihren Namen und Ihre Rückrufnummer. 

Ich versuche Sie umgehend zurück zu rufen!

Sämtliche Leistungen finden nur nach persönlicher Terminabsprache außerhalb der HNO-Sprechstunden statt.